Russkaja

russkaja

Russkaja, die Turbo-Polka-Band aus Wien, hat vor fünf Jahren auf dem Freudenberg bereits eine grosse Fangemeinde gefunden. Ihr Sound ist inspiriert von traditioneller russischer Musik, die gemischt wird mit Ska, Rock und Polkabeats. Dazu ein Rhythmusgewitter, Geigenklänge, Bläser und die grosse Stimme von Georgij Alexandrowitsch Makazaria. Diese wilde Mischung wird den Freudenberg in der Samstag Nacht zum Brodeln bringen und einen explosiven Schlusspunkt hinter das Jubiläums-Open-Air setzen.

Webseite
YouTube

← Zurück