Declined

declined2017_small

Deutschsprachiger Punkrock über Politik und die Gesellschaft. Gegen Kleingeister, Brandstifter und Mauerbauer. Declined’s erste im Eigenverlag erschienene EP trägt den Titel „Glotzen ist nicht Sehen“ und schlägt mit gesunder Kraft in die rockige Magengrube. Die Musik ist Punk wie er leibt und lebt. Laut, schnell und wütend. Alles geht. Es fällt auf: die lauten Texte sind zwar alle sozialkritisch, aber kommen viel differenzierter als genreüblich im Punk und ohne Dogmen und Anti-Parolen daher. In den Liedern werden typische Bilder der Gesellschaft hinterfragt. Der 9-5 Alltag, typische Jugendliche, Castingshows und auch Selbstkritik findet noch Platz. Die Parolen sind aber klar: „Wenn Gutmensch für ihn ein Schimpfwort ist, dann ist er ziemlich sicher ein Arschloch“. Im Frühjahr 2018 erscheint die ihre neue Scheibe: mehr Moll, mehr Melancholie, genauso laut!

Webseite

← Zurück